Hochschulwahlen

Die Studierenden der Hochschule wählen einmal im Jahr ihre Vertreterinnen und Vertreter in der studentischen und akademischen Selbstverwaltung

Jedes Jahr im Januar finden die Wahlen zum Studierendenparlament und zu den Fachschaftsräten statt sowie die Wahlen der studentischen Vertreter*innen im Fachbereichsrat und Senat.

Jedes Jahr werden zahlreiche Studentinnen und Studenten gesucht, die die Interessen der Studierenden entweder innerhalb ihres Fachbereiches, aber auch im Studierendenparlament oder im Senat vertreten möchten.

Was es dafür gibt? Erfahrungen, Spaß und Anerkennung, Netzwerke und interessante Einblicke in die Hochschulstruktur.

Was es kostet? Mitunter etwas Zeit und zähes Verhandeln, ehe Änderungen und Verbesserungen auf demokratischem Weg durchgesetzt werden können.

Das sollte Euch aber nicht abhalten: Nur Mut - es geht um Eure Studienzukunft!

Allgemeine Informationen

Plakat_Geh_WählenIm Wintersemester 2020/2021 werden die diesjährigen Hochschulwahlen zum 50. Studierendenparlament, den Fachschaftsräten sowie den studentischen Vertreterinnen und Vertretern im Senat bzw. in den Fachbereichsräten stattfinden.

Dabei sind alle Studierenden der Hochschule Darmstadt wahlberechtigt (aktives Wahlrecht) und wählbar (passives Wahlrecht), sofern sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind.

Wahlvorstand

Der Wahlvorstand für die kommenden Wahlen wurde per Umalufverfahren des 49. Studierendenparlaments gewählt. Er besteht aus

Mitglieder:

  1. Mesut Kurt
  2. Farhad Arianfar
  3. Marius Kotyga
  4. Eliane Binder
  5. Denis Mendes

Vertretungen:

  1. Clara Dönholt
  2. Daniela Hilsdorf
  3. N.N.
  4. N.N.
  5. N.N.

Der Wahlvorstand ist erreichbar über wahlvorstand[ät]asta-hda[punkt]de.

Wer wählt wen oder was?

Darstellung_wer_wählt_wen

 

Wählen - Warum? Weshalb? Wieso?

Sonstige Informationen

Das Wahlbüro für die Wahlen zum Studierendenparlament und den Fachschaftsräten befindet sich in der Geschäftsstelle des AStA (Schöfferstraße 3, Hochhaus, Geb. C 10, Zwischengeschoss, Raum ZG.02, Tel. 06151 - 16 3 88 01).

Ansonsten gilt die Wahlordnung der Studierendenschaft.