Start > AStA & Hochschulpolitik > Allgemeiner Studierendenausschuss

AStA der h_da

Der, die oder das AStA steht für "der Allgemeine Studierendenausschuss"

Der AStA ist die Vertretung der studentischen Interessen für alle Studierenden der Hochschule - gegenüber der Hochschulleitung und den Verwaltungseinrichtungen sowie Lehrenden, aber auch gegenüber dem Studierendenwerk und anderen Organisationen, die mit studentischen Belangen im weitesten Sinne zu tun haben.

Aufgaben des AStA

Die Aufgaben des AStA als Vertretung der Studierendenschaft ergeben sich aus dem Hessischen Hochschulgesetz (§ 77 HHG):

Aufgaben der Studierendenschaft:

  1. Die Studierendenschaft verwaltet ihre Angelegenheiten selbst. Sie wirkt an der Selbstverwaltung der Hochschule mit.
  2. Die Studierendenschaft hat folgende Aufgaben:
    1. Vertretung der Gesamtheit ihrer Mitglieder im Rahmen ihrer gesetzlichen Befugnisse,
    2. Wahrnehmung der hochschulpolitischen Belange ihrer Mitglieder,
    3. Wahrnehmung der wirtschaftlichen und sozialen Belange der Studierenden,  soweit sie nicht dem Studentenwerk oder anderen Trägern übertragen sind,
    4. Pflege überregionaler und internationaler Studierendenbeziehungen,
    5. Förderung der politischen Bildung und des staatsbürgerlichen Verantwortungsbewusstseins der Studierenden,
    6. Unterstützung kultureller und musischer Interessen der Studierenden,
    7. Förderung des freiwilligen Studierendensports, soweit nicht die Hochschule dafür zuständig ist.

Struktur des AStA an der h_da

Es gibt bundesweit verschiedene Modelle, wie eine Studierendenvertretung aufgebaut sein kann - mit oder ohne Vorstand, mit oder ohne angestellten Referent*innen, mit oder ohne direkter Wahl der Studierendenvertretung.

An der h_da wird der AStA durch das Studierendenparlament gewählt und besteht aktuell aus 16 gleichberechtigten und stimmberechtigten Referaten sowie drei nichtstimmberechtigten Arbeitsgruppen (die beiden Cafés sowie eine Technik-AG).

AStA-Sitzungen

Während der Vorlesungszeiten: Die öffentlichen Sitzungen des AStA finden in der Regel immer dienstags ab 18.30 Uhr im Zwischengeschoss im Geb. C 10 (Hochhaus, Schöfferstr. 3), Raum ZG.02 statt. Ausnahmen gibt es, wenn einmal im Monat zur gleichen Zeit das Studierendenparlaments tagt - dann treffen sich die Referentinnen und Referenten des AStA zu einem anderem Termin, der immer rechtzeitig bekanntgegeben wird.

Gäste sind immer gern und herzlich willkommen!

Während der Semesterferien finden die AStA-Sitzungen unregelmäßig statt! Am besten ist es, vorher kurz anzufragen.

Referat Antifaschismus

Referat BAföG-Beratung

Referatsleitung: Süheyla Aydin

Hallo liebe Studierende,

für Fragen rund ums Thema BAföG und der Studienfinanzierung stehe ich für euch zur Verfügung. Da ich ebenfalls eine Studierende bin, handelt es sich um eine studentische Beratung. Das Ganze ist natürlich kostenfrei, also keine Scheue zeigen und mich einfach anschreiben.

Süheyla Aydin

Kontakt:

Rechtlicher Hinweis: Studentische Sozialberatungen sind immer unverbindlich. Es kann keinerlei Haftung übernommen werden. Im Zweifel sind immer die jeweils gültigen Gesetze, Verordnungen und Vertragswerke eigenverantwortlich zu überprüfen. Verbindliche Rechtsauskünfte können nur durch Anwälte etc.,  nicht aber durch studentische Beraterinnen und Berater erteilt werden.

nützliche Links:

Referat Campus Darmstadt & Fachschaften

Referatsleitung: Mesut Kurt

Foto_Referatsleitung

Das Referat Campus Darmstadt kümmert sich um die studentische und kulturelle Vielfalt an unserem Campus. Dabei nimmt der Glaskasten einen besonderen Platz ein. Das Referat steht mit Bau und Liegenschaften in Kontakt, für eine interaktive Gestaltung der studentischen Infrastruktur. Zudem ist das Referat Vermittlungspunkt zwischen studentischer Selbstverwaltung und Hochschule. Das Ziel ist es, das Campusleben während der Vorlesungszeiten und nach den Vorlesungszeiten zu fördern und zu bereichern.

Als Fachschaften-Referent sorge ich für eine Vernetzung der Fachschaften der Hochschule Darmstadt. Es findet monatlich eine Fachschaftkonferenz (FSK) statt, die von allen Fachschaften der Hochschule Darmstadt besucht werden.

Weitere Aufgabenbereiche:

  • Fachschaftenkonferenz (FSK)
  • Unterstützung der Fachschaften (Fragen, Anregung und Kritik)
  • Kontakt zwischen dem AStA und den Fachschaften pflegen
  • Organisation und Planung von Veranstaltungen im Glaskasten
  • Verleih der Musik-, PA-Anlage des AStA

Kontakt:

Referat Campus Dieburg 1

Referatsleitung: Isabelle Hoffmann, Maximilian Grund

Kontakt:

Referat Campus Dieburg 2

Referatsleitung: Mengjia Yang, Tobias Lübke

Kontakt:

  • Sprechzeiten im WS 17/18:
    donnerstags von 16 - 17 Uhr im Café Zeitraum (Campus Dieburg) sowie gern nach Vereinbarung per E-Mail
  • E-Mail: campus-dieburg-2[ät]asta-hda.de

Referat Enthinderung & Vielfalt

Referatsleitung: Christian Gölz

Kontakt:

nützliche Links:

Referat Finanzen

Referatsleitung: Yekta Karadag

Laut § 24 der Satzung der Studierendenschaft der Hochschule Darmstadt vom 17.05.2011, setzt sich der Allgemeine Studierendenausschuss aus mindestens drei stimmberechtigten Referaten zusammen.
Einer dieser Referate muss mit dem Finanzwesen beauftragt sein.

Die Aufgaben des Finanzreferenten sind laut Finanzordnung gegeben, aber sie sind nicht nur in diese einzugrenzen. So darf und tut der Finanzreferent im Einvernehmen mit seinen AStA-Kollegen_innen auch in anderen Projekten und Aufgaben mitwirken. Zu den Kernaufgaben des Referenten gehören, zusammen mit der Geschäftsführung, die Haushalts- und Wirtschaftsführung der verfassten Studierendenschaft. Darunter fällt unter anderem die Kontrolle der Kassenführung der Fachschaften.

Die Aufstellung des Entwurfs des Haushaltsplanes ist die wichtigste Aufgabe. Zum Entwurf des Haushaltsplanes hat der Finanzreferent dem Allgemeinen Studierendenausschuss und dem Studierendenparlament einen Bericht über den Stand und die voraussichtliche Entwicklung der Finanzwirtschaft der Studierendenschaft der Hochschule Darmstadt zu erstatten.

Kontakt:

Referat Frauen & Gleichstellung

Referatsleitung: Lena Hensel, Anna Urbanik

Wir, das sind Anna und Lena, vertreten die Interessen der Studentinnen* und wollen uns gegen Sexismus und Diskriminierung an unserer Hochschule einsetzen und die Gleichstellung von Frauen*, unabhängig von kultureller und sexueller Identität fordern und fördern.

Es ist u.a. unser Ziel Wege zu finden, die auf die unterschiedlichen Erscheinungsformen von Diskriminierung und Ungleichstellung von Frauen* aufmerksam machen.

Ausserdem verstehen wir uns als Ansprechpartnerinnen für Studentinnen*, die - egal in welcher Art und Weise - von Diskriminierung betroffen sind und auch als Anlaufstelle für Studentinnen*, die sich feministisch engagieren möchten.

Wir sind offen für Ideen und Anregungen die eine kritische Auseinandersetzung mit feministischen Themen ermöglicht, beispielsweise in Formen von Diskussionsforen, Vorträgen seitens qualifizierter Referent_innen, Workshops, Exkursionen, und Partys von Frauen* für Frauen*.

Also melde Dich wenn Du Hilfe brauchst! Keine Sorge - wir behandeln Deine Anliegen vertraulich. Genau so melde Dich bitte, wenn Du Ideen hast, bei deren Umsetzung wir Dich unterstützen können oder Du Lust hast, uns bei unseren
Projekten zur Seite zu stehen.

So oder so, wir freuen uns auf Dich!

Kontakt:

  • Sprechzeit im WS 17/18:
    dienstags von 14 bis 17 Uhr im Raum ZG.06 und gern nach Vereinbarung per Mail
  • E-Mail: frauen[ät]asta-hda.de

Referat Hochschulpolitik Extern

Referatsleitung: Ahmad Soleiman Ahmadi

Bild_Ahmad_Ahmadi

Das Referat HoPo (Hochschulpolitik) ist ein sehr breites Feld und steht in Wechselwirkung mit Entwicklungen in allen Gesellschaftsbereichen. Es setzt sich mit diesen Prozessen auseinander und ist zudem unser primäres Referat für Bündnispolitik.

Zu den Tätigkeiten gehören insbesondere die Vernetzung mit anderen hessischen ASten auf der Landes ASten Konferenz (LAK Hessen).

Weitere Aufgaben sind u.a

  • hochschulpolitische Vorgänge wie die Novellierung des Hessischen Hochschulgesetztes (HHG), den Bolognaprozess, die Ökonomisierung des Bildungsbereiches oder den Abbau demokratischen Strukturen in den Hochschulen kritisch zu begleiten und möglichen Verschlimmerungen entgegenzuwirken.
  • die Teilnahme an bundesweite Vernetzungstreffen und Konferenzen zwischen andere Hochschulen und Universitäten, das Organisieren und Planen von Demonstrationen (z.B Bildungsstreik), Vorlesungsreihen, Veranstaltungen, Ausstellungen usw., sowie die Mobilisierung der Studierenden für hochschulpolitische Themen.

Um unseren Einfluss auf die Entwicklung der Hochschulen nicht von außen schwächen zu lassen, ist die Zusammenarbeit mit Bündispartner*innen unerlässlich. Daher zählt das HoPo-Referat zu den substanziellsten Referaten im AStA.

Kontakt:

nützliche Links:

Referat Hochschulpolitik Intern

Referatsleitung: Fabian Stichling

Kontakt:

Referat Internationale Studierende & Autonome Tutorien

Referatsleitung: Emre Akoglu

Bild_Emre_Akoglu

Internationale Studierende 

Die Arbeit des Referates für Internationale Studierende besteht darin, sich für die Interessen und Probleme der ausländischen Studierenden sowie Studierenden mit Migrationshintergrund an der Hochschule einzusetzen. Ziel des Referats ist es, den neuen ausländischen Studierenden zu helfen, einfacher ins Studium einzusteigen.

Beispielsweise gehören folgende Punkte zum Aufgabenbereich:

  • Hilfestellung bei der Wohnungssuche
  • Hilfestellung beim Ausfüllen von Formularen
  • Organisation und Durchführung von Vernetzungsveranstaltungen (Partys, Infoveranstaltungen etc.)
  • Erstellung/ Bereitstellung von Informationsmaterial

Autonome Tutorien an der h_da

Der AStA hat im WS 12/13 das Projekt „autonome Tutorien“ erstmals an der Hochschule Darmstadt angeboten. Für alle, die sie noch nicht kennen: ein autonomes Tutorium ist ein Tutorium von Studierenden für Studierende, das nicht an Lehrveranstaltungen gebunden ist. Dabei werden diverse
Tutorien von Studierenden verschiedener Fachbereiche für
abwechslungsreiche Stundenpläne sorgen und somit eine andere Art des Studierens fördern.

Mit den autonomen Tutorien möchten wir Euch einen Raum schaffen, in dem sich interessierte Studierende zusammenfinden können, die sonst im anonymen Studienalltag nicht zusammengefunden hätten. 

Das Referat hat folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • Beantragung der QSL-Mittel zur Finanzierung/ Durchführung des Projektes
  • Ausschreibung und Bewerbungsablauf Koordinierung
  • Durchführung der autonomen Tutorien
  • Evaluierung der Tutorien
  • Ansprechpartner für Studierende und Tutoren_innen

Kontakt:

Referat Kultur & politische Bildung

Referatsleitung: Farhad Arianfar, Josip Herceg

"Kultur ist Reichtum an Problemen" (Egon Friedell)

"Politik ist Kampf um die rechte Ordnung." (Otto Suhr)

"Education is the passport to the future, for tomorrow belongs to those who prepare for it today." (Malcolm X)

Die zuvor genannten Zitate/Aussagen reißen das schier unüberschaubare Feld dieses Referats nur zu einem ganz kleinen Teil an. Klar ist aber: Diese Themen gehen jeden von uns etwas an. Sie beeinflussen dein tägliches Leben. Deshalb solltest du informiert sein. Und wir setzen uns dafür ein.

Unser Referat für Kultur und politische Bildung macht es sich zum Ziel, die politische Bildung und das kulturelle Bewusstsein der Studierenden zu fördern. Es soll die Vermittlung und Stärkung von Toleranz und Kritikfähigkeit gefördert werden. Im Fokus stehen Veranstaltungen und Fachvorträge von renommierten Experten, direkt an der h_da.

Aber auch Veranstaltungen die Spaß und Freude in den Vordergrund stellen sollen nicht zu kurz kommen.

Wenn Ihr eigene Projekte voranbringen wollt, dann meldet euch einfach bei uns.

Kontakt:

Referat Nachhaltigkeit

Referatsleitung: Agnes Machinski

Kontakt:

Referat Öffentlichkeitsarbeit

Referatsleitung: Katja Hofmann

Kontakt:

Referat Soziales & Wohnen

Referatsleitung: Steffen Hess, Julian Söller

Wir sind Mitglied im Wohnraumbündnis Darmstadt und nehmen deren Treffen regelmäßig war. Da die Mitglieder des Bündnisses aus verschiedenen Bereichen kommen, sind wir vernetzt in Politik, mit dem Mieterbund und dem Studierendenwerk, welche sich ebenfalls dieser Thematik angenommen haben.

Wir sind offen für vielseitige Themen, die die Bereiche Wohnen & Soziales beinhalten. Wir habe ein offenes Ohr für sämtliche Probleme und versuchen zu helfen, so gut wir können. Wir geben unsere eigenen Erfahrungen weiter und leiten, falls notwendig, an andere Referate oder die zuständigen Stellen weiter.

Sehr gerne informieren wir Euch darüber, was Ihr beim Wohngeldantrag beachten müsst.

Außerdem geben wir gerne Tipps, wie Ihr beispielsweise früher aus Eurem Studierendenwohnheim ausziehen könnt, ohne die dreimonatige Kündigungsfrist einhalten zu müssen.

Kontakt:

nützliche Links:

Referat Verkehr

Referatsleitung: Edin Kovacevic

Kontakt:

AG Technik

Arbeitsgruppenleitung: Mathias Rachor, Wojtek Kolodziej

Die AG Technik kümmert sich um alles was im AStA mit IT zu tun hat.

Hierbei handelt es sich hauptsächlich um einen internen Bereich, der nicht wirklich nach außen in Erscheinung tritt. Vielmehr geht es darum, die diversen Computer, Drucker, Kopierer und Anlagen sowie das interne Netzwerk des AStA zu betreuen.

Die Hauptaufgabe liegt also in der Betreuung von Hard- und Software sowie dem technischen Support für die Referenten an beiden Standorten; hierzu zählen auch regelmäßige Updates und Wartungen.

Zudem steht immer jemand als Ansprechpartner für sämtliche Referate zur Verfügung, wenn es mit dem Computer mal nicht so klappt

Kontakt:

AStA-Geschäftsstellen

Sowohl am Campus Darmstadt als auch am Campus Dieburg gibt es je eine Geschäftsstelle des AStA.

In den Büros bekommt Ihr die ISIC und Mobiltätskarten für das Car-Sharing, aber auch viele Informationen und bei Bedarf den richtigen Kontakt.

Die Öffnungszeiten der Geschäftsstellen findet Ihr über "Kontakt".

Protokolle der AStA-Sitzungen