Kostenlos, unbegrenzt und unbefristet!

Durch einen kreativen Vorschlag des Staatstheaters Darmstadt angestoßen, entwickelte der AStA im Frühjahr 2002 einen Vertragsentwurf für ein kulturelles Ticket neuer Art: Für einen geringen Pauschalbetrag dürfen die ca. 15.000 Studierenden der Hochschule Darmstadt kostenlos und unbegrenzt die Vorstellungen im Staatstheater Darmstadt besuchen.

Nicht nur Oper und Schauspiel, sondern auch Tanztheater, Liederabende, Literaturlesungen und Vorstellungen der Werkstattbühne sind im Angebot inbegriffen. Lediglich Premieren, Gastspiele, Sonderveranstaltungen und Vorstellungen für Kinder sind in der Regel ausgenommen. 

So funktioniert es

Ihr könnt für jede Vorstellung ab drei Tagen vor dem Vorstellungstermin eine Freikarte bekommen, solange der Vorrat reicht.

Ihr wollt zusammen ins Theater gehen? Kein Problem: Lass Dir von Deinen Freundinnen und Freunden ihre Gutscheincodes geben und buche alle Karten auf einmal.

Bitte bringt auch zum Theaterbesuch Eure Studierenden- und Personalausweise mit, da Eure Karten nur für Studentinnen und Studenten der Hochschule Darmstadt gelten.

Für weitere Fragen, aber auch für Anregungen und Lob steht Euch die Theaterticket E-Mail-Hotline gern zur Verfügung: theaterticket(at)theaterticket.org

Links