Uhr Symbolverbote, Überwachung, politische Prozesse

  • Cafè Glaskasten (Schöfferstraße 3, Erdegschoss Hochhaus)

Über die Repression gegen die kurdische Bewegung und türkische Linke in Deutschland

Die Angriffe auf die demokratische Konföderation Nordsyrien halten an und die politischen Repressionen in der Türkei und Deutschland verschärft sich. Während das Vorgehen gegen Oppositionelle in der Türkei in der deutschen Öffentlichkeit große Beachtung erfährt ist die Geschichte der politischen Repression hierzulande kaum bekannt.

Aus diesem Anlass wird uns Stephan Kuhn einen Überblick über die Geschichte der Repression gegen die kurdische Bewegung und andere Revolutionäre aus der Türkei geben. Stephan Kuhn ist Rechtsanwalt in Frankfurt und seit Jahren mit dem sogenannten „Terrorparagraphen“ 129 beschäftigt.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der IL Darmstadt