Mit Beginn des Sommersemesters 2017 bieten IG Metall, DGB, GEW und verschiedene ASten ihren Studierenden ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm an. Zusammen informieren sie zu den Themen Jobben und Praktikum neben dem Studium, Arbeitsvertrag, Berufseinstieg, Sozialversicherung und Arbeitszeugnisse.

Viele Studierende nutzen die Informationsveranstaltungen und bereiten sich so auf ihr Praktikum oder den Nebenjob vor. Neben allgemeinen Infos veranschaulichen die Experten und Expertinnen die Thematik anhand verschiedener Beispiele und beantworten Einzelfragen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit individuelle Anliegen zu klären- Bei umfangreichen und schwierigen Fällen verweisen die Referentinnen und Referenten auf die Rechtsberatung der zuständigen Gewerkschaft.

Ein Schwerpunkt in diesem Semester sind internationale Studierende. Im englisch- und französischsprachigen Vortrag erhalten Studierende einen Überblick über das deutsche Arbeitsrecht und die Regelungen der Sozialversicherung. Dazu werden Besonderheiten in Verbindung mit der Aufenthaltsgenehmigung erläutert und Kontaktstellen bei Problemen genannt.

Aber auch für Studierende der Sozialen Arbeit und Ingenieure*innen gibt es Angebote, ebenso für selbstständig arbeitende Studierende. Komm vorbei und informier Dich.

Nachfolgende alle Veranstaltungen an der Hochschule Darmstadt. Sie beginnen um 17.45 Uhr und finden im Raum 6.02 im Hochhaus (Schöfferstraße 3, Geb. C10) statt.

Die Vortragsreihe ist eine gemeinschaftliche Kooperation des AStA der h_da mit dem CampusOffice Darmstadt, dem DGB Südhessen, der GEW und der IG Metall und wird fortgesetzt.