die Kandidat*innen für den
FSR informatik

Alle Kandidat*innen wurden gebeten, folgende Fragen zu beantworten:

  1. Was stellst Du Dir unter der Arbeit im Fachschaftsrat (FSR) vor?
  2. Was möchtest Du im FSR erreichen?
  3. Welches Anliegen liegt Dir besonders am Herz?
  4. Warum willst Du gewählt werden?

Nachfolgend findet Ihr alle eingegangenen Antworten.

Für den Fachschaftsrat können bei den Hochschulwahlen bis zu 6 Personen angekreuzt werden.

(Anmerkung: Wir haben die Texte unverändert übernommen, es erfolgte keine redaktionelle Überarbeitung.)

Cedric Reichel

Leider gab es keine Rückmeldung.

Elina Lohmann

Leider gab es keine Rückmeldung.

Alexander Käb

Foto Alexander Käb

1. Was stellst Du Dir unter der Arbeit im Fachschaftsrat (FSR) vor?

Die Diskussion und Beratung über Anliegen der Studierenden des Fachbereichs, sowie das Finden entsprechender Lösungen. Ebenso den Dialog zwischen Dozenten und Studierenden zu stärken, aber auch für Ablenkung durch die Organisation / Verwirklichung von Events des Fachbereichs zu sorgen.

2. Was möchtest Du im FSR erreichen?

Sollte ich gewählt werden, so möchte ich mich dafür einsetzen die Qualität des Studiums für die Studierenden zu verbessern. D.h. unter anderem die Probleme der Studierenden zu erfassen und nach möglichen Lösungen zu suchen. Ebenso möchte ich mich dafür einsetzen studentische Projekte zu fördern und zu verwirklichen, sowie Veranstaltungen der Fachschaft, wie Spieleabende oder Semesterfeiern zu organisieren.

3. Welches Anliegen liegt Dir besonders am Herz?

Den Dialog zwischen Studierenden und Dozenten verbessern, da mir in letzter Zeit aufgefallen ist, dass die beiden "Gruppen" mehr oder weniger isoliert voneinander agieren und es so oft zu Missverständnissen kommt bzw. zu Unzufriedenheit seitens der Studierenden sowie der Dozenten. (Mit Hilfe des FBR)

4. Warum willst Du gewählt werden?

Ich würde gerne gewählt werden, da ich mich zur Zeit auch in anderen Gremien des Fachbereichs beteilige und mir die Arbeit dort durchaus Spaß macht. Ebenso denke ich es wäre gut den FSR auch mit neueren Studenten zu besetzen, da sich jüngere Studenten vielleicht eher an jüngere FSR Mitglieder wenden. 

 

Marvin Böhmer

Foto Marvin Böhmer

1. Was stellst Du Dir unter der Arbeit im Fachschaftsrat (FSR) vor?

Die Studenten gut zu vertreten und meinen Teil weiter beizutragen den Fachbereich und das Lernen für die Studenten zu verbessern.

2. Was möchtest Du im FSR erreichen?

Weiterhin die Studenten gegenüber der Hochschule und dem Fachbereich passend zu vertreten.

3. Welches Anliegen liegt Dir besonders am Herz?

Das Verbessern des Druckens und vor allem den Gebäudezustand zu verbessern.

4. Warum willst Du gewählt werden?

Ich heiße Marvin.

 

Jan Malte Weber

Foto Jan Malte Weber

1. Was stellst Du Dir unter der Arbeit im Fachschaftsrat (FSR) vor?

Im Fachschaftsrat sein heißt Verantwortung übernehmen. Es gibt viele Aufgaben, die bewältigt werden müssen: Vom betreuen unseres Raumes bis hin zu komplexen Projekten ist alles dabei. Gemeinsam mit den anderen Mitgliedern wird aktiv auf Herausforderungen zugegangen und zielorientiert gelöst. Dazu gehört auch, Freitag Abends ohne Werkzeug den Tisch der Fachschaft zu reparieren. Der ein oder andere Spaß darf dabei natürlich nicht fehlen!

2. Was möchtest Du im FSR erreichen?

Die Interessen der Studierenden vertreten und somit die Möglichkeit haben, die Lehre weiterhin nachhaltig verbessern zu können.

3. Welches Anliegen liegt Dir besonders am Herz?

Unser Gebäudezustand. Zwar haben wir im letzten Jahr schon viel erreichen können, trotzdem sind noch viele Baustellen offen, die angegangen werden müssen. Daneben gibt es aber noch viele weitere Anliegen, die mir wichtig sind.

4. Warum willst Du gewählt werden?

Als aktiver Fachschaftler übernehme ich bereits jetzt wertvolle Aufgaben, wie die Betreuung vom Wiki, Forum, den Surfstations, oder der KIF-Exkursion. Neben dieser Arbeit engagiere ich mich zeitweise als Tutor und in einigen Gremien. Ich fühle mich bereit, mehr Aufgaben und die damit verbundene Verantwortung zu übernehmen.

 

Johannes Hitzinger

Leider gab es keine Rückmeldung.

Timo Mühlbach

Foto Timo Mühlbach

1. Was stellst Du Dir unter der Arbeit im Fachschaftsrat (FSR) vor?

Gemeinsam an einem Strang ziehen.

2. Was möchtest Du im FSR erreichen?

Die Frischlinge ordentlich anlernen.

3. Welches Anliegen liegt Dir besonders am Herz?

Die eingestaubten Ecken im Fachbereich wieder in das 21. Jahrhundert bringen.

4. Warum willst Du gewählt werden?

I nehm die Nummer drei.