Fachschaftsrat Gesellschaftswissenschaften und Soziale Arbeit

Mitglieder des FSR vom 1. April 2017 bis 31. März 2018:

Da sich der bisherige Fachbereich Gesellschaftswissenschaften und Soziale Arbeit zum 1. April, also mit Beginn des Sommersemesters 2017, in die neuen Fachbereiche Gesellschaftswissenschaften (FB GW) und Soziale Arbeit (FB S) teilt, gibt es vorerst leider keine Fachschaftsräte, auch nicht kommissarisch.

Bei den Wahlen im Januar wurde ein FSR GS gewählt, der aber nicht einfach auf die neuen Fachbereiche aufgeteilt werden kann - zumal es sich um Personen- und nicht um Listenwahlen handelt.

Auf der 1. StuPa-Sitzung am 18.04.2017 wird ein Wahlvorstand für die Durchführung von Neuwahlen von zwei neuen Fachschaftsräten (GW und S) gewählt; die Wahlen in den jeweiligen Fachbereichen finden voraussichtlich Ende Juni 2017 statt.

Bis die Wahlen abgeschlossen sind, müssen die Studierenden (z.B. die ursprünglich gewählten Mitglieder des bisherigen FS-Rates) ggf. finanzielle Mittel für Projekte etc. über den AStA oder das Studierendenparlament beantragen.

Es ist leider zur Zeit keine einfachere Lösung machbar, wir hoffen aber, ab Anfang Juli neue Fachschaftsräte für GW und S zu haben.

Kontakt: