Berringer, Matthias

Matthias_BerringerStudiengang: BWL
Fachsemester: 2.

1. Was stellst Du Dir unter einer Arbeit im Fachschaftsrat vor?

Auf der Basis einer erfolgreichen Kommunikation mit der Hochschule und den Studierenden, den Uni-Alltag für alle so angenehm und reibungslos wie möglich zu gestalten und mit Events ein bisschen Abwechslung in den Uni-Alltag zu bringen.

2. Was möchtest Du erreichen?

Eine stärkere Präsenz der Fachschaft in Dieburg und eine Vertiefung der Zusammenarbeit mit der Medien Fachschaft. Auch möchte ich ein Ansprechpartner für Studierende mit Fragen oder Problemen sein und den Erstsemestern eine bessere Einführung in den Campusalltag ermöglichen.

3. Wieso stellst Du Dich für den Fachschaftsrat auf?

Meiner Meinung nach ist die Fachschaft in Dieburg im Moment leider etwas unterrepräsentiert. Daher möchte ich mich für den Fachschaftsrat aufstellen lassen um dies zu ändern.

Gündling, Nicolas

Nicolas_GuendlingStudiengang: BWL (B.Sc.)
Fachsemester: 2.

1. Was stellst Du Dir unter einer Arbeit im Fachschaftsrat vor?

Ich stelle mir darunter vor, Ansprechpartner für Studenten zu sein, die Probleme mit Vorlesungen/Dozenten o.ä. haben und diese Probleme zu lösen. Außerdem gehört für mich dazu die Fachschaft positiv nach außen zu vertreten und darauf aufmerksam zu machen. Klar gehören auch die Partys oder andere Events dazu und diese würde ich gerne mitplanen/-gestalten.

2. Was möchtest Du erreichen?

Ich möchte erreichen dass es auch im Sommersemester wieder eine Einführungswoche gibt, da mir diese selbst gefehlt hat und ich finde, dass das Studium davon nicht unbedingt positiv beeinflusst wird. Außerdem möchte ich mich für einen "Kampf der Fachschaften" einsetzen, in der sich Semester für Semester die Fachschaften in verschiedenen Disziplinen messen und am Ende einen Wanderpokal erhalten.

3. Wieso stellst Du Dich für den Fachschaftsrat auf?

Ich stelle mich auf, damit zukünftige Studierende vielleicht nicht das Problem einer fehlenden Einführungswoche haben und möchte die Hochschule zu einem attraktiveren Ort für aktuelle, sowie zukünftige Studierende machen.

Spoula, Maximilian

Max_SpoulaStudiengang: Energiewirtschaft
Fachsemester: 3.

1. Was stellst Du Dir unter einer Arbeit im Fachschaftsrat vor?

Da ich bereits seit einem Jahr im Fachschaftsrat bin, habe ich bereits etwas Erfahrung, wie beispielsweise zahlreiche Feiern organisieren die den Zusammenhalt zwischen den unterschiedlichen Semestern und Studiengängen stärken. Außerdem den Studierenden Unterstützung bieten wo wir können ist eine Aufgabe des Fachschaftsrates.  Sei es durch die Bereitstellung von Materialien oder durch den Kontakt zu Professoren. 

2. Was möchtest Du erreichen?

Die Feiern wie Weihnachtsfeier, Halloweenfeier, Sommeropening etc, will ich auch weiterhin organisieren. Des Weiteren will ich auch die Unterstützung für unsere Studierende weiterführen.  Außerdem die ESE als eine der wichtigsten Aufgaben des Fachschaftsrates noch einmal organisieren.

3. Wieso stellst Du Dich für den Fachschaftsrat auf?

Ich möchte mich engagieren, damit wir alle eine bessere Atmosphäre und einen besseren Zusammenhalt in der Uni genießen können. Außerdem möchte ich dass wir uns gegenseitig kennen und nicht auf ein Semester/Studiengang beschränkt bleiben.

Wagner, Kristin

Kristin_WagnerStudiengang: Energiewirtschaft
Fachsemester: 5

1. Was stellst Du Dir unter einer Arbeit im Fachschaftsrat vor?

Mitgestalten können, Kontakte knüpfen, Ansprechpartner sein.

2. Was möchtest Du erreichen?

Zusammenhalt innerhalb des Studiengangs ausbauen. Und ein bisschen Party Party darf auch nicht fehlen...

3. Wieso stellst Du Dich für den Fachschaftsrat auf?

Weil wir bereits im letzten Jahr mit dem FSR viel bewegt haben und ich gerne weiterhin Teil dieser Entwicklung sein möchte.

Gromes, Philipp

Philipp_GromesStudiengang: BWL
Fachsemester: 2.

1. Was stellst Du Dir unter einer Arbeit im Fachschaftsrat vor?

Unter der Arbeit im Fachschaftsrat stelle ich mir die Organisierung von Veranstaltungen, die Gremienarbeit, das Vertreten studentischer Interessen sowie das Auftreten als Ansprechpartner am Campus vor.

2. Was möchtest Du erreichen?

Ich möchte den Fachschaftsrat am Campus Dieburg aktiver vertreten, als Ansprechpartner dort zur Verfügung stehen, die Ersti-Woche sowohl im Winter-, als auch im Sommersemester, die Fachschaftsparty und andere tolle Veranstaltungen mit anderen Fachbereichen organisieren. 

3. Wieso stellst Du Dich für den Fachschaftsrat auf?

Ich habe im Sommersemester ohne Ersti-Woche angefangen zu studieren, was ich als sehr schade empfand und für die kommende Semester auf jeden Fall ändern will, da diese den Kontakt mit den neuen Kommilitonen sehr verbessert und erleichtert. Zusätzlich empfinde ich den Campus Dieburg als zu inaktiv in der Fachschaft vertreten, dies möchte ich ändern.

Sukumar, Ramkumar

Ramkumar_SukumarStudiengang: Master of Business Administration
Fachsemester: 1.

1. Was stellst Du Dir unter einer Arbeit im Fachschaftsrat vor?

Orientierung der neuen Studierende, Begleitung während des Studiums, Ansprechpartner für jegliches Anliegen der Studierende und nicht zu vergessen die beliebten Fachschaft Partys :) 

2. Was möchtest Du erreichen?

Allgemeine Vertretung der MBA-Studierende und ihre Interessen, vor allem internationale Studierende, die nicht deutsch können

3. Wieso stellst Du Dich für den Fachschaftsrat auf?

Mehr Sichtweite und Beteiligung für die h_da-Programme und Veranstaltungen. Erfahrung mit der vorherigen Arbeit bei AStA. 

Schroff, Ilka

Studiengang: Energiewirtschaft
Fachsemester: 5.

1. Was stellst Du Dir unter einer Arbeit im Fachschaftsrat vor?

Netzwerken und Ansprechpartner für Studierende sein

2. Was möchtest Du erreichen?

Größeren Zusammenhalt schaffen durch z.B. mehr Partys

3. Wieso stellst Du Dich für den Fachschaftsrat auf?

Um weiterhin einen Mehrwert für die Studierenden schaffen zu können, damit der Unialltag nicht ganz so langweilig wird

Gaberdiel, Josefine

Josefine_GaberdielStudiengang: Energiewirtschaft
Fachsemester: 5.

1. Was stellst Du Dir unter einer Arbeit im Fachschaftsrat vor?

Unter der Arbeit im Fachbereichsrat stelle ich mir vor allem die Organisation von Partys, Ausflüge und 1 nicer OWo vor. Zu der Arbeit gehört meiner Meinung nach auch noch ein Ansprechpartner für Studierende zu sein, die Anregungen, Probleme oder Fragen haben.

2. Was möchtest Du erreichen?

Ich möchte, dass sich alle Studis bei uns wohl fühlen

3. Wieso stellst Du Dich für den Fachschaftsrat auf?

Ich stelle mich für den Fachschaftsrat auf, weil wir letztes Jahr als Fachschaft echt coole Aktionen starten konnten von denen alle Studierenden ziemlich begeistert waren. Natürlich soll das kommendes Semester so beibehalten werden ;)

Penn, Rutger Jan Martin

Rutger_PennStudiengang: keine Angabe
Fachsemester: keine Angabe

1. Was stellst Du Dir unter einer Arbeit im Fachschaftsrat vor?

Unter der Arbeit im Fachschaftsrat stelle ich mir vor, die Interessen meiner Mitstudierenden zu vertreten und Veranstaltungen mitzuorganisieren, um innerhalb der Hochschule ein Netzwerk aufzubauen, von dem jeder profitiert.

2. Was möchtest Du erreichen?

Ich würde mir wünschen, die Kommunikation zwischen den Studierenden, der Verwaltung und den Professoren zu optimieren, dass mehr Lernräume zur Verfügung gestellt werden und eine entspanntere Atmosphäre schaffen, damit die Studierenden gerne in die Uni gehen.

3. Wieso stellst Du Dich für den Fachschaftsrat auf?

Ich stelle mich für den Fachschaftsrat auf, da ich es mag, die Interessen meiner Kommilitonen/innen zu vertreten, Veranstaltungen mitzuorganisieren und wie oben beschrieben ein Netzwerk aufbauen möchte, von dem jeder profitiert.