Müller, Lena

Lena_MuellerStudiengang: keine Angabe
Fachsemester: keine Angabe

1. Was stellst Du Dir unter der Arbeit im FSR vor?

 Als Rat der Fachschaft Media an der h_da vertreten wir die Interessen der Studierenden und übernehmen die Organisation von Projekten und Veranstaltungen für die Studierenden der Fachschaft.

2. Was möchtest Du im FSR erreichen?

Ich möchte, dass der FSR Media weiterhin präsent als Ansprechpartner für die Studierenden am Campus wahrgenommen wird. 

Besonders wichtig ist mir, dass wir den Studierenden des Mediencampus die Möglichkeit bieten sich studiengangsübergreifend kennenzulernen, auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Wir studieren alle etwas mit Medien und das fehlende Know-How ist oft nur eine Begegnung entfernt, warum dann nicht Wissen teilen und sich untereinander supporten?! 

3. Wieso stellst Du Dich für den Fachschaftsrat auf?

Durch meine Freude am Organisieren, möchte ich den Fachschaftsrat auch im nächsten Jahr bei zukünftigen Projekten und Veranstaltungen unterstützen. Ich will weiterhin mithelfen und anpacken, um die Gemeinschaft des Mediencampus zu stärken.

Korolkov, Alexander

Alexander_KorolkovStudiengang: Interactive Media Design
Fachsemester: 3.

1. Was stellst Du Dir unter einer Arbeit im Fachschaftsrat vor?

Studierende aus verschiedenen Studiengängen am Campus zusammenbringen.

2. Was möchtest Du erreichen?

Mein Wunsch ist es einen Meet and Grill Abend auf dem Campus einzuführen.

3. Wieso stellst Du Dich für den Fachschaftsrat auf?

Mega freshe Designs für Veranstaltungen rauszuhauen.

Gandolfo, Ricardo

Ricardo_GandolfoStudiengang: Interactive Media Design
Fachsemester: 5.

1. Was stellst Du Dir unter einer Arbeit im Fachschaftsrat vor?

Da ich nun bereits die dritte Legislatur im Fachschaftsrat anstrebe, weiß ich sehr genau welche Arbeiten als Mitglied auf mich zu kommen. Ich werde mich dafür einsetzen, unser Campusleben aufregender zu gestalten!

2. Was möchtest Du erreichen?

Ihr erinnert euch an die Media-Party im 806? Als Hauptorganisator wirkte Ich bei ihrer Planung mit und stellte sie mit Hilfe meiner Kollegen auf die Beine. Genau solche Veranstaltungen, bei denen Studenten die Möglichkeit haben sich besser zu vernetzen, möchte ich auch nächstes Jahr wieder umsetzen.

3. Wieso stellst Du Dich für den Fachschaftsrat auf?

Ich kandidiere erneut, da ich auch im nächsten Jahr meiner Studienzeit am Campus etwas bewegen möchte. Ob nun mit einer wie bereits erwähnten Veranstaltung, oder Anschaffungen wie z.B. Fachschafts-Merch (Spoiler) - ich richte mich nach den Wünschen meiner Kommilitonen.

Brechenser, Isabel

Isabel_BrechenserStudiengang: Onlinekommunikation
Fachsemester: 5.

1. Was stellst Du Dir unter einer Arbeit im Fachschaftsrat vor?

Ich stelle mir unter der Arbeit im Fachschaftsrat eine gemeinschaftliche Zusammenarbeit und Organisation von den gängigen, aber auch neuen Veranstaltungen vor. Außerdem gehört die Unterstützung der Studierenden der Fachschaft Media ebenfalls dazu.

2. Was möchtest Du erreichen?

Mein Ziel ist zum einen die aktive Fachschaft besser einzubeziehen, um interessierten Studierenden die Möglichkeit zu geben, ebenfalls am Fachschaftsrat mitzuwirken. Zum anderen möchte ich den Studierenden näher bringen, was der Fachschaftsrat überhaupt ist und wie man sich an der Hochschule engagieren kann. Die Organisation der Veranstaltungen des Faschaftsrats möchte ich noch strukturierter und effizienter gestalten.

3. Wieso stellst Du Dich für den Fachschaftsrat auf?

Ich war schon in meinem ersten Jahr an der Hochschule begeistert von den Veranstaltungen und Aktionen des Fachschaftsrats. Im letzten Jahr habe ich als Teil der aktiven Fachschaft den Fachschaftsrat unterstützt und möchte dieses Jahr gerne vollwertiges Mitglied des Fachschaftrates werden, um noch besser mitgestalten zu können.

Paeckel, Felix

Felix PaeckelStudiengang: Online- Journalismus
Fachsemester: 1.

1. Was stellst Du Dir unter einer Arbeit im Fachschaftsrat vor?

Ich glaube, dass die Arbeit im Fachschaftsrat recht gut mit dem Amt eines Schulsprechers vergleichbar ist, man trifft sich in regelmäßigen Abständen und diskuttiert über Probleme und Verbesserungsvorschläge die den Campus und die Studentenschaft betreffen mit dem Ziel das gemeinsame studieren möglichst angenehm zu gestalten. Die Mitgliedschaft bedeutet für mich auch die Repräsantion des Fachbereichs und seiner Studierenden.

2. Was möchtest Du erreichen?

Die stetige Verbesserung des Campus und seiner Institutionen, wie etwa der Mensa, durch Diskussionen und die aktive Bearbeitung von Kritik ist mir sehr wichtig. Konkret gefällt mir der Gedanke mithilfe von Umfragen und dem persönlichen Gespräch Probleme zu erkennen und zu bearbeiten mit dem Ziel, dass wirklich jeder gerne an diesem Campus studiert und im besten Falle auch nach der letzten Vorlesung noch etwas Zeit dort verbringen möchte.

3. Wieso stellst Du Dich für den Fachschaftsrat auf?

Bereits in der Vergangenheit habe ich Schulen als Schulsprecher vertreten und bin der Meinung, dass ich gut darin bin zielführend und mit Einbezug aller Beteiligten zu arbeiten. Mich selbst bezeichne nicht nur ich als großen Kritiker, wobei aber mindestens genauso wichtig ist, dass ich jede Chance nutze um etwas an die Gemeinschaft zurückzugeben zu der ich seit diesem Jahr gehören darf.

Fleckenstein, Magdalena

Magdalena FleickensteinStudiengang: keine Angabe
Fachsemester: keine Angabe

1. Was stellst Du Dir unter einer Arbeit im Fachschaftsrat vor?

Unter der Arbeit im Fachschaftsrat stelle ich mir eine entspannte und freundschaftliche Zusammenarbeit motivierter Studierender vor, die sich gerne für ihren Fachbereich engagieren und Dinge anpacken.

2. Was möchtest Du erreichen?

Ich studiere gern in Dieburg und möchte für alle Studierenden einen Ort schaffen, an den sie gerne kommen und an dem sie sich gerne aufhalten. Dazu zählen sowohl Veranstaltungen, Workshops und Partys, die Erstsemestereinführung, die Gestaltung der Räumlichkeiten, als auch die Anbindung Dieburgs durch die öffentlichen Verkehrsmittel. Ich sehe viel Potenzial am Campus Dieburg, ganz besonders im Café Zeitraum.

3. Wieso stellst Du Dich für den Fachschaftsrat auf?

In meinem studentischen Alltag gibt es immer wieder Themen, die mich beschäftigen. Momentan ist das zum Beispiel das Angebot an vegetarischen und veganen Gerichten in der Mensa. Der Fachschaftsrat ist meiner Meinung nach der optimale Ort, um über Dinge, wie diese, zu sprechen und etwas zu bewirken.

Lind, Patrick

Patrick LindStudiengang: keine Angabe
Fachsemester: keine Angabe

1. Was stellst Du Dir unter einer Arbeit im Fachschaftsrat vor?

Als Mitglied im Fachschaftsrat möchte ich mich um die satzungsgemäße Vertretung der Interessen der Studierenden meines Fachbereichs einsetzen.

2. Was möchtest Du erreichen?

Ich möchte mich für die studentischen Interessen gegenüber der Fakultät vertreten. Insbesondere das Organisieren der Feiern oder Informationsveranstaltungen.

3. Wieso stellst Du Dich für den Fachschaftsrat auf?

Auf Drängen meiner Kommilitonen, die meine Fähigkeiten als gewinnbringend für die Vertretung unseres Studiengangs ansehen und die Anmeldung übernommen haben. Nun bin aber auch ich mit Herz und Seele dabei und möchte für euch brennen❤️

Wielandt, Sven

Sven WielandtStudiengang: Onlinekommunikation
Fachsemester: 7.

1. Was stellst Du Dir unter einer Arbeit im Fachschaftsrat vor?

Ai Gude. Da ich schon die letzten drei Jahre gewähltes Mitglied war, weiß ich, wie der Hase läuft.. beziehungsweise lief.

Deswegen stelle ich mir meine Arbeit 2020 im Endeffekt so vor, dass ich ein "alter Hase" bin, der dem neuen FSR klar macht wie der Hase lief, laufen hätte können und in Zukunft laufen sollte.

2. Was möchtest Du erreichen?

Der Fachschaftsrat Media kann am Campus noch besser vernetzt sein und noch mehr Projekte/Events/Initiativen ermöglichen. Ich will dass der FSR Media vom "Macher" zum "Möglichmacher" mutiert... und damit die Fachschaft Media zu mehr Aktivität motiviert. Sprich: aktive Fachschaft > Fachschaftsrat

3. Wieso stellst Du dich für den Fachschaftsrat auf?

Eigentlich wollte ich ja gar nicht.. war wohl irgendwie aus Gewohnheit lol

Sherrard, Charlotte

Charlotte SherradStudiengang: Onlinekommunikation
Fachsemester: 5.

1. Was stellst Du Dir unter einer Arbeit im Fachschaftsrat vor?

Viiiiel Teamwork, Kreativität und Spaß! Durch meine Erfahrungen als aktives Fachschaftsmitglied weiß ich, dass ich mein Studium im FSR sehr gut anwenden kann.

2. Was möchtest Du erreichen?

Ich möchte den FSR und die Fachschaft (auch untereinander) näher zusammenbringen.

3. Wieso stellst Du dich für den Fachschaftsrat auf?

Als aktives Mitglied der Fachschaft möchte ich durch mein Aufstellen andere inspirieren, auch aktiv zu werden!

Dräbing, Leon

Studiengang: keine Angabe
Fachsemester: keine Angabe

1. Was stellst Du Dir unter einer Arbeit im Fachschaftsrat vor?

Ich würde mich gerne mit meinen Kommilitonen dafür engagieren, Partys zu planen und diese dann auch gemeinsam umzusetzen. Ich denke, dass wäre förderlich für das Gemeinschaftsgefühl und auch für Erstsemester eine gute Gelegenheit um Anschluss zu finden.

2. Was möchtest Du erreichen?

Ich möchte, dass der Campus in Dieburg für Studenten attraktiver wird.

3. Wieso stellst Du dich für den Fachschaftsrat auf?

Mit meinen vielfältigen kreativen Ideen bin ich der Meinung, dass ich positive Beiträge leisten - und interessante Projekte mit umsetzen würde.

Greis, Lisa

Lisa GreisStudiengang: Onlinejournalismus
Fachsemester: 5.

1. Was stellst Du Dir unter einer Arbeit im Fachschaftsrat vor?

Gemeinsam mit anderen Studierenden die wichtigen Dinge an der Hochschule ansprechen – eben von Studenten für Studenten. Außerdem erhoffe ich mir nicht nur fachlich, sondern auch persönlichen Austausch und Verbindung zwischen den verschiedenen Studiengängen.

2. Was möchtest Du erreichen?

Natürlich kennt man als Studentin die Sorgen und Wünsche der anderen sehr genau. Mir liegt es am Herzen mich für andere stark oder laut zu machen. Ich wünsche mir gemeinsam mit anderen Studenten/innen Probleme anzusprechen und Lösungen zu finden. Außerdem macht mir das Organisieren von Veranstaltungen mit dem Einbringen meiner Kreativität großen Spaß.

3. Wieso stellst Du Dich für den Fachschaftsrat auf?

Ich habe mich schon immer ehrenamtlich in verschiedenen Projekten engagiert. Seit meinem Umzug von zuhause und dem Beginn des Studiums hatte ich leider keine geeignete Sache oder Zeit gefunden. Mit dem Gedanken an der Hochschule mitzuwirken spiele ich schon seit dem 3 Semester, dann kam allerdings mein Praxissemester dazwischen, weshalb ich mein Glück jetzt versuche.

Odenbach, Ramon

Ramon OdenbachStudiengang: Motion Pictures
Fachsemester: 7.

1. Was stellst Du Dir unter einer Arbeit im Fachschaftsrat vor?

Mit den Mitgliedern des FSR zusammen spannende Projekte und Events für uns Studierende organisieren.

2. Was möchtest Du erreichen?

Mehr Events und Partys - auch in Darmstadt! - und die Weiterführung unserer gelungenen ersten Media-Party! Vielleicht sogar ein Open-Air Sommer Musikfestival...

3. Wieso stellst Du Dich für den Fachschaftsrat auf?

Es gibt jährlich ein Budget, welches uns Studierenden zugute kommen soll, und ich möchte mich dafür einsetzten dass was geiles draus wird! Ich habe Lust mit anderen etwas auf die Beine zu stellen und möchte meine Kenntnis in Veranstaltungstechnik und Eventplanung mit einbringen!

Weber, Maximilian

Max WeberStudiengang: Interactive Media Design
Fachsemester: 1.

1. Was stellst Du Dir unter einer Arbeit im Fachschaftsrat vor?

Im Fachschaftsrat vertritt man die Meinung der Studierenden. Man plant Events und hat die Möglichkeit sich selbst einzubringen.

2. Was möchtest Du erreichen?

Ich habe Bock mich selbst und meine Ideen im FSR einzubringen und coole Events zu planen. Außerdem habe ich Lust darauf viele neue Kontakte zu knüpfen.

3. Wieso stellst Du Dich für den Fachschaftsrat auf?

Ich bin zielstrebig, organisiert und arbeite gerne mit vielen Leuten zusammen an Projekten.